Stiftung-deutsche-Eisenbahn

STIFTUNG BAHNWELT DARMSTADT-KRANICHSTEIN

Museum für lebendige Bahngeschichte

Bahnwelt Darmstadt-Kranichstein

Diese Eisenbahnstiftung wurde im Dezember 2005 errichtet

von:

Siegfried Aßmann, Weiterstadt-Gräfenhausen; Uwe Auth, Rödermark; Silvia Belge-Hoffmann, Otzberg-Zipfen; Michael Berg, Roßdorf; Wolfgang Berg, Roßdorf; Michael Bickel, Dietzenbach; Stephan Brand, Griesheim; Peter Breitmeier, Ober-Ramstadt; Uwe Breitmeier, Roßdorf; Marcus Friedrich, Hetzbach; Klaus H. Funk, Darmstadt; Bernhard Götz, Waldsolms-Griedelbach; Rainer Hämmer, Ober-Ramstadt; Andreas Heldmann, Darmstadt; Stephan Hoffmann, Otzberg-Zipfen; Karl-Heinz Holub, Darmstadt; Volker Jenderny, Mainz; Gerhard Klatt, Weiterstadt; Stanislaus Kondak, Frankfurt; Katja und Stephan König/Heldmann, Darmstadt; Karl-Peter Müller, Raunheim; Burkhard Rauch, Roßdorf; Wilfried Rheinganz, Mörfelden-Walldorf; Joachim Riebisch, Darmstadt; Dietrich Schäfer, Erzhausen; Harald Schönfeld, Darmstadt; Steffen Seitz, Trebur-Geinsheim; Olaf Süß, Weiterstadt; Gerhard Vocke, Griesheim; Jürgen Will, Bischofsheim; Klaus-Alfred Ziegs, Groß-Umstadt

Alle Personen, die sich mit einem Betrag von mindestens 1.000 Euro (Firmen mindestens 10.000,-) am weiteren Aufbau der Stiftung beteiligen, werden in die ewige Liste der Stifter aufgenommen und einmal järlich zur Kuratoriumsversammlung eingeladen. Bitte als Verwendungszweck "Zustiftung" angeben. Natürlich ist auch jede andere Spende bei der Stiftung gerne willkommen!

Durch ihre Zustiftung wurden in das Kuratorium der Stiftung Bahnwelt Darmstadt-Kranichstein aufgenommen:
im Jahre 2016:
Peter Ploch, Neu-Isenburg
im Jahre 2015:
Egidius und Sigid Hoffmann, Elztal-Dallau; Raph Schnabel, Griesheim
im Jahre 2014:
Wolfgang Groh, Mannheim
im Jahre 2013:
keine neuen Stifter (nur Zustiftungen aus den Kreisen der Stifter)
im Jahre 2012:
Prof. Dr. Gebhardt Knut; Winfried Disser; Stephan Perthes, Darmstadt; Frank Hojer, Bad König; Rainer Keil, Jugenheim
im Jahre 2011:
Werner Pielhauer, Darmstadt; Stephan Filz, Ursula Reichel, Frankfurt; Rudolf Langeloth, Dreieich; Uwe und Ursula Röder, Darmstadt; Roland Blei, Michelstadt
im Jahre 2010:
Andreas Mampel, Darmstadt; Rene Storck, Darmstadt; Dr. Dieter Wahl, Kleinheubach; Bernd Schumann, Neu-Isenburg; Wolfgang Rust, Darmstadt; Martin Müller, Roßdorf; Daniel Wengert, Großzimmern; Rene Gunkel, Gernsheim; Burkhard Rauch, Roßdorf;
im Jahre 2009:
Hella und Wolfgang Horn, Dreieich
im Jahre 2007:
Hans-Günter Gunkel, Gernsheim (Rhein); Wolfgang Löckel, Ladenburg

Die aktuellen Gremien der Stiftung finden Sie unter Kontakte oder über diesen Link

Vorstand ab 2014
Dr. Dieter Wahl, Kleinheubach
Volker Jenderny, Mainz
Michael Bickel, Dietzenbach

Historie des Vorstandes:
ab 2010
Dr. Dieter Wahl
Volker Jenderny, Mainz
Karl-Heinz Holub, Darmstadt

2005 - als Mitglieder des ersten Vorstandes wurden von der 1. Kuratoriumsversammlung der Stifter berufen:
Volker Jenderny, Mainz
Karl-Heinz Holub, Darmstadt
Uwe Breitmeier, Roßdorf


letzte Änderungen: 13.05.14/rb